75 – Shakespeare

O23 Folge 75Wer war William Shakespeare wirklich? Könnte es sein, dass der berühmteste Schriftsteller Englands nur als die Strohfigur eines geheimen Genies im Verborgenen fungierte? Eine geheimnisvolle Fotografie lässt T-Rex, Nolo und Kim stutzig werden. Sie beschließen, in London zu bleiben, und heften sich der Lebensgeschichte William Shakespeares auf die Fersen. Ein Sommernachtstraum, Macbeth, Romeo & Julia – schon längst gelten die Stücke des englischen Dramatikers, Lyrikers und Schauspielers als fester Bestandteil der Weltliteratur. Doch was wäre, wenn es die Person des berühmten Dichters nie gegeben hätte? Bestehen wirklich Zweifel an seiner Urheberschaft? Und was hat es mit den sogenannten „verlorenen Jahren“ auf sich?